Nivea Body Mousse

(Anzeige)
Hallo ihr Lieben,

seit dem Januar 2018 ist eine Neuheit von Nivea im Handel – Body Mousses.
Ich bin Teil der Botschafter-Aktion von Nivea und durfte die neuen Body Mousses in den Varianten “Cucumber Touch + Matcha Tea” und “Wild Raspberry” testen!

 

Besonderheiten und Fakten des Nivea Body Mousse

 

Das Nivea Body Mousse hat eine sehr feine und cremige Textur und lässt sich leicht auf der Haut verteilen, zieht super schnell ein und hinterlässt ein langanhaltendes, leichtes und geschmeidiges Hautgefühl.
Es enthält eine Formel mit Tiefenpflegeserum, die dafür sorgt, dass die Haut 24h mit Feuchtigkeit versorgt ist und somit eine intensive Pflege für normale bis trockene Haut bietet.
Das Body Mousse ist frei von Verdickungsmitteln, Parabenen und Tensiden und genauso ergiebig wie eine Body Lotion.
In einer Dose befinden sich 200ml, die für 3,99€ (UVP) erhältlich sind.

 

 

 

Meine bisherige Pfelgeroutine

 

Ich habe leider sehr trockene Haut, sodass meine Haut einiges an Pflege bedarf.
Vernachlässige ich das Eincremen mal, so bekomme ich sofort die Quitting in Form von juckender und schuppiger Haut.
Durch den vielen Sport dusche ich täglich zweimal und creme mich anschließend mit einer reichhaltigen Body Lotion ein.
Ich trage die Creme immer sehr dick auf und muss anschließend einige Zeit im Bademantel verweilen bis die Body Lotion in meine Haut eingezogen ist und nicht meine Klamotten beschmiert!

 

Erfahrungen mit dem Body Mousse

 

Ich nutze das Body Mousse nun seit einer Woche täglich und will es nicht mehr missen.
Es ist jedes Mal nach dem Duschen ein Highlight meine Haut mit dem Body Mousse einzucremen.
Das Gefühl des Mousses auf der Haut ist durch die fluffige Konsistenz sehr angenehm und besonders.
Die Textur macht es zu einem richtigen Wellnesserlebnis.
Die Gerüche von beiden Varianten gefallen mir total gut, wobei mir der Geruch vom “Wild Raspberry / White Tea” noch etwas mehr zusagt!
Das Mousse zieht sehr schnell ein, sodass ich mich nach dem Eincremen direkt anziehen kann und nicht ewig warten muss, damit meine Klamotten nicht von einem Cremefilm beschmiert werden.
Creme ich mich morgens mit dem Mousse ein, so hält die Pflege den ganzen Tag an.
Keine Spannungsgefühle oder Juckreiz auf Grund von trockener Haut!
Außerdem bin ich überrascht darüber wie ergiebig das Mousse ist.
Es genügt tatsächlich ein kleiner Klecks, da sich das Mousse so super auf der Haut verteilen lässt.
Ich bin absolut begeistert von den Body Mousses von Nivea und werde es künftig fest in meine Pflegeroutine integrieren.

 

 

Auch Tim durfte das Body Mousse natürlich testen und da er keine Haare auf dem Kopf hat,
cremt er sich sogar auf dem Kopf ein! 😀
Er hat die “Cucumber Touch + Matcha Tea” Version getestet, da ihm “Wild Raspberry” etwas zu weiblich riecht.
Normalerweise hat er immer keine Lust sich einzucremen aber mit dem Body Mousse cremt sogar Tim sich gerne ein, da sich das Mousse einfach so toll auf der Haut anfühlt und es den ganzen Tag ein geschmeidiges und weiches Hautbild hinterlässt.
Also Männer – ausprobieren!

 

Ich hoffe euch hat die kleine Review zu den Body Mousses von Nivea gefallen!
Eure Sina 🙂

Schreibe einen Kommentar